Coloratbody MC Farblichtstift

Coloratbody: MC (master color) Regenbogen

Art.Nr.: 121100mc

EUR 74,95
inkl. 19 % USt

Gewünschte Produktvariante wählen:

 



  • Lieferfrist: Die Lieferzeit beträgt 1 bis 2 Werktage Die Lieferzeit beträgt 1 bis 2 Werktage
  • Die Lieferzeit beträgt 1 bis 2 Werktage

Auswahl der Menge (Stück)

Coloratbody MC Farblichtstift

Coloratbody: MC (master color) Regenbogen

Produktbeschreibung

Farblichtstift zur punktuellen Anwendung von Farblicht. Der Color@body Pen ist mit 2 unterschiedlichen Farbfolgen erhältlich:
- MC (master color): rot, orange, gelb, grün, türkis, blau, violett
- DC (dual color): braun, weiß, indigo, purpur, magenta, scharlach, lindgrün

Die Farblichttherapie wurde bislang mit Lichtquellen realisiert, die die Farben durch Filterung aus weißen Licht erzeugen. Der Coloratbody Pen benutzt 3-farbige Leuchtdioden und additive Farbmischung zur Erzeugung der Farben.
Vorteil:
- LEDs generieren sehr reine Farben ohne Wärmestrahlung.
- Mit einem Gerät können ohne Filterwechsel alle vorprogrammierten Farben eingesteltt werden.
- Das stiftförmige Gerät ist sehr handlich und einfach zu bedienen.

Handhabung:
Den Coloratbody Pen schalten Sie nur ein und aus. Nach jedem Schaltvorgang erscheint die nächste Farbe in der oben angegebenen Reihenfolge
Beim MC z.B. in der Reihenfolge, wie Sie sie aus dem Regenbogen kennen.

Lieferumfang:
1 Color@body Farblichtstift
1 Batterie (Typ AAA)
1 Gebrauchsanweisung sowie Verwendungshinweis
1 Aufbewahrungsdose

Garantie:
Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre

Hinweis:
Verwenden Sie den Color@body Farblichtstift nur nach Rücksprache mit Ihrem Heilpraktiker oder Arzt.

Zusatzinformationen

Anwendungsmöglichkeiten:

- Direkte Bestrahlung ist die einfachste Methode
- Wasserbestrahlung
- Bestrahlung von Akupressurpunkten. Diese Methode ist besonders für Tiere geeignet.
- Meridiane in der zugehörigen Farbe ausstreichen
- Verschieden Reflexzonen werden nicht massiert, sondern mit dem Coloratbody ausgestrichen
- Punktuelle Bestrahlung von Warzen, Narben

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis:
Die Farblichttherapie ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.