SC 90 für Ziervögel 15ml

Artikel: 119040
Vorbeugung gegen Wurmbefall: Vor allem Züchter, die ihre Vögel in Freivolieren halten, haben häufig mit Wurmbefall ihres Vogelbestandes zu tun. Die Würmer können von neu hinzugenommenen importierten Vögeln eingeschleppt werden, oder mit dem Futter aufgenommen werden oder von Vögeln, die in freier Wildbahn leben eingebracht werden.
Die Ziervögel infizieren sich über die Wurmeier im Kot von bereits befallenen Tieren. Die Wurmeier bleiben im abgelegten Kot ein bis zwei Wochen lang infektiös. Mit SC 90 hat der Vogelhalter die Möglichkeit, vorbeugend einzugreifen. Bei jugendlichen Tieren führt man die Kur drei bis vier Monate durch, bei ausgewachsenen Tieren macht man 2 bis 3 mal jährlich eine vierzehntägige Kur

Wirkstoffe: Artemisia cina C 30, Cuprum metallicum C 30, Spigelia anthelmia C 30

Anwendungsgebiete: Vorbeuge gegen Wurmbefall

Eine Flasche enthält 15ml
Lieber Vogelfreund!
Auch bei bester Pflege und artgerechter Haltung ist Ihr Vogel nicht immer vor Krankheiten geschützt. In diesem Fall sind Sie mit Supracell SC-Präparaten optimal beraten. Denn alle Arzneimittel unter diesem Namen sind in der tierärztlichen Praxis entwickelt worden, für die Verabreichung durch den Tierhalter. Es handelt sich um homöopathische Mittel, die aus pflanzlichen und/oder mineralischen Grundsubstanzen bestehen und nach einem speziellen Verfahren (Potenzierung) aufbereitet werden.
Krankheit können wir als Notordnung des Organismus verstehen. Sie manifestiert das Bestreben zur Wiederherstellung der Gesundheit. Hierbei können wir unterstützend eingreifen, indem wir mit speziell abgestimmten Mitteln die natürliche Selbstheiltendenz des Organismus aktivieren. Supracell SC-Arzneimittel wirken sanft, schonend aber nachhaltig, ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Sie vertragen sich ausgezeichnet mit Zusatzstoffen, wie z.B. Vitaminen und sind für alle Ziervögel geeignet.
Die Kombination von 2-3 homöopathischen Einzelmitteln ermöglicht eine durchgreifende gezielte Wirkung auf das betreffende Organ bzw. die gestörte Körperfunktion.

Auf die richtige Dosierung kommt es an!
Der Gang zum Tirearzt ist bei unsicherer Diagnose selbstverständlich anzuraten. Doch Vogelkenner wissen oft recht gut zu beurteilen, woran ihr Hausgenosse krankt und geben einige Tropfen des passenden Mittels in das tägliche Trinkwasser oder Futter.
Es gilt für alle Präparate:
- SC-Tropfen werden über das Futter oder das Trinkwasser verabreicht
- Man rechnet pro Tier 3-5 Tropfen auf ca. 100ml Trinkwasser. Eine stärkere Konzentration ist nicht erforderlich
- SC-Wirkstoffe sind in 15% Äthanol gelöst, der dem Vogel bei angegebener Dosierung als geschmacksneutral empfunden wird. Der Alkohol verflüchtigt sich im warmen Trinkwasser nach einigen Minuten
- Die Präparate werden je nach Anwendungsgebiet ein bis zwei Tage oder bis zu mehreren Wochen verabreicht. Ein Gewöhnungseffekt tritt nicht ein
- Ein gesunder Vogel, der SC-Tropfen aufnimmt, erleidet dadurch keinerlei Nachteile, das Präparat zeigt keine Wirkung bei ihm. Daher ist es nicht notwendig, nicht erkankte Vögel von den zu behandelnden zu trennen
- SC-Tropfen sind über Jahre haltbar. Bewahren Sie sie bei normaler Zimmertemperatur verschlossen auf, am besten in der Faltschachtel
- Gegenanzeigen, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Präparaten sind nicht bekannt
SC 90 für Ziervögel 15ml

Statt 8,10 EUR
Nur 5,95 EUR
Sie sparen 27 %
incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 39,67 EUR / 100 ml

Lieferstatus: Die Lieferzeit beträgt 1 bis 2 Werktage Die Lieferzeit beträgt 1 bis 2 Werktage

Menge in Stück:
Yahoo My WebGoogle BookmarksMrWong